AVGS Coaching Online mit Hélène Badjeck

Hélène Badjeck

Jobcoaching, Gründungscoaching


deutsch


Gesundheit, Kreativität, Work-Life-Family

Wie bist Du zum Coaching gekommen?

Mich fasziniert eigentlich schon immer die Art und Weise, wie wir Menschen uns in dieser komplexen Welt zurechtfinden und sie zum Positiven hin verändern können. Welche Kraft das „richtige“ Denken für den Verlauf des eigenen Lebens haben kann, ist mir auch auf meinem persönlichen Lebensweg vor vielen Jahren klar geworden. Ab da war für mich klar, dass ich in diese Richtung tätig sein und Menschen stärken möchte. Trotzdem wusste ich lange nicht, wohin genau mich meine berufliche Reise führen sollte. Im Zuge meines Studiums bin ich dann mit Coaching in Berührung gekommen. Diese Erfahrung hat mich nachhaltig beeindruckt und so kam es, dass ich 2018 nach dem Studium an einer Ausbildung zur systemischen Coachin teilgenommen habe. Ich könnte nicht glücklicher über diese Entscheidung sein!

Seit wann arbeitest Du als Coach?

Ich habe mich im Jahr 2020 als Coach hauptberuflich selbständig gemacht, coache aber bereits seit dem Beginn meiner Ausbildung zur systemischen Coachin im Jahr 2018.

Was macht Dir besonders viel Spaß in Deinem Job?

Mir bereitet es große Freude, positive Veränderungen bei Klienten zu beobachten und diese in meiner Funktion als Coach aktiv anzustoßen. Coaching ist natürlich keine Zauberei, sondern echte Arbeit – gleichzeitig hat es manchmal etwas Magisches, zu sehen, wie einzelne Fragen oder Tools einen Knoten lösen und die Einstellung des Coachees völlig verändern können. 

Worauf können sich Deine Coachees bzw. Klienten bei Dir freuen?

Meine Coachees erwartet in erster Linie eine Zusammenarbeit auf Augenhöhe und eine Verbündete, die sie auf ihrer ganz persönlichen Mission begleitet und unterstützt.

Welches Coaching-Erlebnis hat Dich zuletzt beeindruckt?

Ich finde es immer beeindruckend, wenn Coachees aus dem Coaching etwas mitnehmen, das sie sich selbst erarbeitet haben und von dem sie überzeugt sind, dass es sie weiterbringt. Einen einzelnen Fall herauszupicken, würde der individuellen Bedeutung jeder Coaching-Sitzung nicht gerecht werden.

Welche Methoden haben sich in Deiner Coaching Praxis bewährt?

Das Schöne am Coaching ist, dass die angewendeten Methoden individuell auf den Coachee und seine Bedürfnisse abgestimmt werden können. Zu den Methoden, die sich in meiner Praxis bewährt haben, zählen der systemische Ansatz sowie verschiedene Visualisierungsformen.

Was mich sonst noch interessiert:

  • Positive Psychologie

  • Musik

  • Astronomie

  • Literatur

  • Konstruktiver Journalismus

Wo ich coache:


  • Online

Wie ich qualifiziert bin:


  • Ausbildung zur systemischen Coachin (HMKW)

Wie ich ausgebildet bin:


  • Medien- & Wirtschaftspsychologin (B.A.)


AVGS-Coaching Anfrage für Hélène Badjeck

Wir leiten Deine Daten an Hélène weiter, damit sie sich schnellstmöglich mit einem Terminvorschlag für ein unverbindliches Erstgespräch bei dir melden kann.

Warnung! Javascript muss aktiviert sein, damit dieses Formular fehlerfrei funktioniert.

Ich nehme zur Kenntnis, dass meine Angaben und Kontaktdaten zur Bearbeitung der Anfrage gespeichert werden. Ausführliche Erläuterungen zur Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten findest du in der Datenschutzerklärung.