Nadja Bulmahn

Nadja Bulmahn: AVGS-Coaching Berlin Mitte und Online

Wo ich coache:

  • Mitte
  • Online

In welchen Sprachen ich dich coachen kann:

  • Deutsch

Seit wann arbeitest du als Coach?

Schon eine ganze Weile, seit 2008.

Wie bist du zum Coaching gekommen?

Ich habe an der Humboldt-Universität zu Berlin Psychologie studiert und dort meine ersten Erfahrungen mit dem Thema Coaching gesammelt und zwar in einer Zeit, als dieses Thema noch sehr stark im Leistungssport verankert war. Nach und nach haben sich Coachingformate für Berufstätige entwickelt, die mich überzeugt haben und die Idee selbst als Business Coach zu arbeiten, war geboren. An der Humboldt-Universität habe ich studienbegleitend an deren Artop-Institut die Ausbildung absolviert.

Was macht dir besonders viel Spaß in deinem Job?

Die Situation meinen Klienten gegenüber zu sitzen, mich vollständig und vorurteilsfrei auf ihre Gedanken- und Gefühlswelt einzulassen, ohne Wenn und Aber. So entsteht eine Vertrauensbasis, die unglaublich viel Entwicklung, Reflexion und nicht zuletzt das Entstehen von passenden Möglichkeiten und Lösungen für meine Klienten ermöglicht. Für mich gibt es nichts Motivierenderes. 

Worauf können sich deine Coachees bzw. Klienten bei dir freuen?

Auf eine Art des Coachens, in der es einerseits um Klärung in Bezug auf das eigene Denken, Fühlen und Handeln geht und andererseits um eine gedankliche Öffnung in Bezug auf Chancen und Möglichkeiten, die zuvor so nicht gesehen wurden. Das Ganze geschieht mit dem Fokus auf Stärken und Entwicklungspotentialen des Klienten. In meinem Coaching spielt aber auch die Persönlichkeitsentwicklung eine tragende Rolle, um meinen Klienten mehr Souveränität im beruflichen Alltag zu verschaffen und nicht zuletzt den Mut, bestehende Chancen tatsächlich zu ergreifen.

Welche Methoden haben sich in deiner Coaching-Praxis bewährt?

Da ich Diplompsychologin bin, spielt das gesamte Spektrum der psychologischen und diagnostischen Gesprächsführung natürlich eine zentrale Rolle. Für mich ist es ebenso wichtig, bestehende Problemmuster im Denken meiner Klienten in der Coachingarbeit aufzulösen und gemeinsam konstruktive Gegenentwürfe zu erarbeiten, sprich klärungsorientiertes Arbeiten. Ich nutzte auch sehr gerne Fragetechniken aller Art und bin ein großer Freund von Gedankenspielen, der Arbeit mit Metaphern und mit Perspektivenwechsel. Mir ist es jedoch genauso wichtig, dass mein Agieren als Coach an den jeweiligen Klienten angepasst ist und ihm den maximalen Nutzen bringt. Es gibt also keine Schablone oder ein Schema F nach dem ich vorgehe. 

Welches Coaching-Ergebnis hat dich zuletzt beeindruckt?

Ich habe aktuell zwei Klienten, die beide relativ neu in eine Führungsrolle gekommen sind. Ein Unternehmensberater und eine Expertin im Fundraising-Bereich. Für mich ist es sehr schön zu sehen, was das Coaching bei den beiden bewirken kann und wie viel Entwicklungsenergie dadurch freigesetzt wird. Beide haben im Laufe der Coaching Sessions eine unglaubliche Motivation für ihre neue Rolle und gewinnbringende Reflexion ihrer Persönlichkeit in Bezug auf das Ausfüllen einer Führungsrolle entwickelt. 

Xing-Feedback einer Klientin:

Unbedingt empfehlenswert. Mit Frau Bulmahn zu arbeiten bringt trotz eigener umfangreicher Erfahrungen neue Insights, lockt die Neugierde hervor und führt zu sehr positiven Veränderungen. Frau Bulmahn ist mit Freude, tiefem Wissen, sehr verständlichen und nachvollziehbaren Erklärungen, mit Witz und Charme bei der Sache. Top Coach. 

AVGS-Coaching Anfrage für Nadja Bulmahn

Wir leiten deine Daten an Nadja weiter, damit sie sich schnellstmöglich mit einem Terminvorschlag für ein unverbindliches Erstgespräch bei dir melden kann.

Warnung! Javascript muss aktiviert sein, damit dieses Formular fehlerfrei funktioniert.

Ich nehme zur Kenntnis, dass meine Angaben und Kontaktdaten zur Bearbeitung der Anfrage gespeichert werden. Ausführliche Erläuterungen zur Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten findest du in der Datenschutzerklärung.