Online: Ludmilla Aufurth

Ludmila Aufurth: AVGS-Coaching Kreuzberg & Online

Wo ich coache:

  • Berlin-Kreuzberg
  • Online

In welchen Sprachen ich dich coachen kann:

  • Deutsch
  • Englisch

Wie ich qualifiziert bin:

  • Systemischer Coach, Artop Institut (Humboldt Universität Berlin)

Wie ich ausgebildet bin:

  • M. Sc. Sozial- und Verhaltenswissenschaften – Organisationsforschung und Personalmanagementforschung (M. Sc. Research in Social and Behavioural Sciences – Organisation Studies and Human Resource Studies), Tilburg University, Niederlande
  • Master in European Labour Studies, Schwerpunkte: Arbeitsökonomie, Europäisches Arbeitsrecht, Universität Bremen und Università degli Studi di Milano, Italien

Was mich sonst noch interessiert:

  • Segeln, Yoga, Marathon

Seit wann arbeitest du als Coach?

Seit 2014 berate ich Klient:innen zu den Themen Karriereorientierung, -entwicklung, Bewältigung beruflicher Herausforderungen und Positionierung am Arbeitsmarkt.

Wie bist du zum Coaching gekommen?

Als studierte Soziologin beschäftige ich mich naturgemäß mit zwischenmenschlichen Interaktionen. Der Schwerpunkt Arbeit und Organisation war ebenfalls früh, bereits während meines Studiums, gelegt.

Die Idee, mein Fachwissen im Coaching anzuwenden entstand, weil ich gerne anwendungsorientiert arbeite. Statt nur zu forschen oder als Expertin zu beraten, bevorzugte ich die direkte Interaktion mit Menschen, sowie die Energie und die Kreativität, die in Coachingprozessen entstehen. Als Trainerin und Karriereberaterin habe ich zunächst einige Jahre in der Praxis gearbeitet, bevor ich 2017-2018 die Ausbildung zum Systemischen Coach absolvierte.

Was macht dir besonders viel Spaß in deinem Job?

Es geht im Coaching eigentlich immer um etwas wirklich Wichtiges: die Zukunft meiner Klient:innen. Impulse geben, Ideen einbringen, neue Wege erkunden Strategien entwickeln, und die Perspektiven wechseln, das sind die Dinge, die mich seit Jahren für die Arbeit begeistern. Ich arbeite im Coaching gleichzeitig analytisch, empathisch und intuitiv – das ist mein Begriff von einem Traumjob.

Worauf können sich deine Coachees bei dir freuen?

Eine vertrauensvolle und zugleich inspirierende Atmosphäre, ungewöhnliche Perspektiven und ehrliche Resonanz.

Darüber hinaus biete ich solide Fachkenntnis zu den Themen: Entwicklungen am Arbeitsmarkt (Zukunft der Arbeit), Organisation und Führung, interkulturelle und virtuelle Zusammenarbeit, und Psychologie und Soziologie am Arbeitsplatz.

Was sind deine Schwerpunkte im Coaching?

In der Karriereberatung sind meine Schwerpunkte:

  • Karriereorientierung und -entwicklung vor dem Hintergrund technologischen Fortschritts und Digitalisierung
  • berufliche Eignungsdiagnostik, Testverfahren und Assessments
  • professionelles Selbstmarketing und Selbstpräsentation in Auswahlverfahren

Weitere inhaltliche Schwerpunkte:

  • Umgang mit Organisation, Führung und Rollenerwartungen
  • Kommunikation und Konfliktlösung im Arbeitskontext
  • Teamarbeit, Teamentwicklung und virtuelle Zusammenarbeit

Welche Methoden haben sich in deiner Coaching-Praxis bewährt?

Ich arbeite systemisch. Das bedeutet wir arbeiten im Coaching immer unter Berücksichtigung des persönlichen Kontexts. Konkret ergeben sich daraus Fragen wie zum Beispiel: Wie hast du bisher mit wem zusammen gearbeitet? Was hat funktioniert, was nicht? Welchen Anforderungen wirst du im Privaten und im Beruf gerecht? Welche Ziele und Wünsche hast du und wie passen diese zusammen? Wie kannst du dir ein Umfeld und Bedingungen schaffen, in denen du deine Ziele erreichst?

Methoden, die ich dabei nutze sind zum Beispiel: Biografische Interviews, Methoden der lösungsorientierten Beratung, Systemaufstellung, Ressourcenanalyse. Ergänzend nutze ich in der Karriereberatung auch Trainingsmethoden, um beispielsweise Selbstpräsentationen, professionelles Auftreten, Konfliktverhalten und Kommunikationskompetenzen weiterzuentwickeln.

Ich passe Methodenauswahl und -gestaltung mit meinen Klient:innen je nach Situation und persönlichen Anliegen an.

Welches Coaching-Erlebnis hat dich zuletzt beeindruckt?

Ein junger promovierter Naturwissenschaftler, der ohne relevante Berufserfahrung den Sprung in die Entwicklungsabteilung eines Biotechnologieunternehmens schaffte, beeindruckte mich ebenso, wie die ehemalige Geschäftsführerin, die sich im Coaching mit mir auf den Weg machte, noch einmal ganz neu zu starten.

Mich begeistern Klient:innen, die bereit sind, etwas Neues auszuprobieren und Ihre Wünsche und Träume in konkrete Ziele umzuwandeln und die den Mut haben diese auch umzusetzen. Dabei begleite und unterstütze ich mit Erfahrungen, Ideen und meiner Fachkompetenz.

AVGS-Coaching Anfrage für Ludmilla Aufurth

Wir leiten deine Daten an Ludmilla weiter, damit sie sich schnellstmöglich mit einem Terminvorschlag für ein unverbindliches Erstgespräch bei dir melden kann.

Warnung! Javascript muss aktiviert sein, damit dieses Formular fehlerfrei funktioniert.

Ich nehme zur Kenntnis, dass meine Angaben und Kontaktdaten zur Bearbeitung der Anfrage gespeichert werden. Ausführliche Erläuterungen zur Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten findest du in der Datenschutzerklärung.

 


© 2021 avgs-coaching.berlin