Prenzlauer Berg: Patricia Schulte

Patricia Schulte: AVGS-Coaching Berlin Prenzlauer Berg und Online

Wo ich coache:

  • Prenzlauer Berg
  • Online

In welchen Sprachen ich dich coachen kann:

  • Deutsch

Wie ich ausgebildet und qualifiziert bin:

  • Zertifikat Systemischer Coach (ECA)
  • NLP-Practitioner-Ausbildung
  • Zertifikat Resilienz-Trainer
  • FA Fundraising-Management
  • MA Publizistik- und Kommunikationswissenschaften

Was mich sonst noch interessiert:

  • Reisen
  • Wandern
  • Literatur
  • Meditation

Seit wann arbeitest du als Coach?

2019 habe ich nebenbei mit meinen ersten Coachings begonnen. Heute mache ich das hauptberuflich.

Wie bist du zum Coaching gekommen?

Als studierte Kommunikationswissenschaftlerin und Fundraising-Managerin war ich fast fünfzehn Jahre in den Bereichen Vertrieb, Sozialmarketing und Fundraising tätig – teils für gemeinnützige Unternehmen und Organisationen, teils freiberuflich und für Agenturen. Ich habe für diverse Zwecke Spendengelder und Fördermittel eingeworben, u.a. für Projekte der Entwicklungszusammenarbeit, für den Umwelt- und Naturschutz, nachhaltige Energiegewinnung, für Hospizarbeit und einen großen Krankenhausträger.

Als ich vor einigen Jahren durch ein persönliches Erlebnis mit NLP-basierter Veränderungsarbeit in Kontakt kam, habe ich schnell bemerkt, wieviel mehr Klarheit und neue Denk- und Handlungsmöglichkeiten ich durch Coaching gewinnen kann. Bald wurde mir bewusst, dass diese Arbeit meine eigentliche Berufung ist. Die Vorstellung, selbst Menschen auf ihrem Veränderungsweg zu begleiten, wurde mein persönliches Motiv für die eigene berufliche Veränderung.

Was macht dir besonders viel Spaß in Deinem Job? 

Coach zu sein ist für mich Berufung. Aufgewachsen in einer Großfamilie mit drei Geschwistern habe ich früh gelernt, meinen Mitmenschen genau zuzuhören und die richtigen Fragen zu stellen. Heute freue ich mich über jeden Coachee, den oder die ich auf dem Weg ihrer beruflichen oder privaten Veränderung erfolgreich begleiten kann. Am Schönsten ist es für mich, zu erleben, wie der Funke auf mein Gegenüber springt und vorhandene Hindernisse weichen.

Worauf können sich deine Coachees bzw. Klienten bei dir freuen?

Mein beruflicher Werdegang hat mir viele Erfahrungen ermöglicht und mich gelehrt, umfassend und vernetzt zu denken. Dabei bringe ich Humor und ein gutes Gespür für mein Gegenüber mit. Ich liebe es, gemeinsam gute Projekte voranzubringen und zu begleiten. Genauso wie ich mit viel Fingerspitzengefühl die Unterstützung meiner Coachees oder Klienten bereichere. Ich weiß, wie großartig oder anstrengend Veränderungen im Leben sein können. Meine Maxime ist es, das Vertrauen, das mir meine Klienten entgegenbringen, nicht zu enttäuschen. Gemeinsam erarbeiten wir immer einen zielorientierten Ansatz.

Was sind deine Schwerpunkte im Coaching?

  • Umbrüche im Leben; verursacht z.B. durch Kündigung, Trennung, Krankheit etc.
  • Berufliche (Neu-)Orientierung
  • Zielarbeit und Motivationsaufbau
  • Auflösen von hinderlichen glaubenssätzen

Welche Methoden haben sich in deiner Coaching-Praxis bewährt?

Meine Überzeugung ist es, methodisch beweglich zu bleiben und mein Gegenüber dort abzuholen, wo sich sein/ihr Anliegen gerade befindet. Dazu kann beispielsweise NLP-basierte Veränderungsarbeit zum Aufbau guter Ressourcen gehören. Genau kann es sein, dass ich im Gründungscoaching besonders auf die Vermittlung klassischer Strategieansätze aus dem Marketing setze. Im beratenden Teil ist vor allem meine Lebens- und Berufserfahrung zentral für meine Arbeit.

Welches Coaching-Ergebnis hat dich zuletzt beeindruckt?

Besonders beeindruckt hat mich zuletzt die positive Veränderung des gesamten Ausdrucks einer Frau, die in einer schwerwiegenden beruflichen Krise zu mir kam. Gehemmt durch das eigene Anspruchsdenken hatte sie sich jahrelang nicht erlaubt, das zu tun, was ihr Herz beflügelt. All ihre kreativen und sozialen Fähigkeiten und sogar ihre Familie und ihre Gesundheit vernachlässigte sie, um den Anforderungen eines 60-Stunden-Jobs in einer großen Kanzlei zu genügen. Nach einer Session mit Positivanker zum Ressourcenaufbau benannte sie dann mit strahlenden Augen und großer Klarheit ihre eigentlichen Wünsche und Bedürfnisse hinsichtlich ihres nächsten Jobs.

AVGS-Coaching Anfrage für Patricia Schulte

Wir leiten deine Daten an Patricia weiter, damit sie sich schnellstmöglich mit einem Terminvorschlag für ein unverbindliches Erstgespräch bei dir melden kann.

Warnung! Javascript muss aktiviert sein, damit dieses Formular fehlerfrei funktioniert.

Ich nehme zur Kenntnis, dass meine Angaben und Kontaktdaten zur Bearbeitung der Anfrage gespeichert werden. Ausführliche Erläuterungen zur Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten findest du in der Datenschutzerklärung.