Skip to main content
AVGS Coaching Berlin und Online mit Babette Bruhn

Babette

Jobcoaching, Gründungscoaching


Deutsch


IT, LGBTQI+, Spiritualität

Was sind Deine Schwerpunkte im Coaching?

  • Liebe: Ohne sie ist alles nichts.
  • Selbstwirksamkeit: Wachse in Deine Größe – schrumpfen war nie der Plan.
  • Klarheit: Was bin ich? Was ist das System und wie bedingen wir uns?
  • Angst: Folge dem Schatten und Du findest das Licht.
  • Verbundenheit: Zum höchsten Wohle aller – glaube den heilen Anteilen in Dir.

Welche Methoden haben sich in Deiner Coachingpraxis bewährt?

  • All mein Wissen und Fähigkeiten, welche ich dem Coachee passend zu seinem Charakter, Energielevel, Seelenzustand und realer Lebenssituation zu individuellen Methoden kombiniert zur Verfügung stelle: Ob Businessplan, klassische Bewerbungsschreiben oder innere Kindheilung:
  • Anerkennung des geleisteten Lebens: Hervorholen von unbekannten und bekannten Kompetenzen, Potenzialen und Energieaktivierung.
  • Analyse: Was ist da? Wovon ist schon ein Zipfelchen zu sehen? Was sitzt noch komplett unterm Sofa?
  • Auflösung hinderlicher Themen, um Deine PS auf die Straße zu bringen.
  • Umsetzungs- und Trainingspläne

Worauf können sich Coachees bei Dir freuen?

Ein kraftgebendes, lebensbejahendes, fröhliches hochprofessionelles Coaching in einer wohltuenden Umgebung, das Kokolores, nervige Ängste, hinderliche Glaubenssätze, Verwirrung, "Ich weiß nicht weiter" oder einfachen Unterstützungswunsch vom Hä? zum Aha! wandelt.

Auf welches Coachingergebnis schaust Du gerne zurück?

Da gibt es so viele:

Das Bewerbungsgespräch, bei dem die Interviewenden sich so über die Antworten gefreut haben, dass sie ein bisschen rot geworden sind;

der Mensch, der verstanden hat, dass er mutig, nicht feige in einer Situation mit seinem Vater war;

der Mensch, der durch das Coaching zu den AA gegangen ist, seitdem immer noch trocken ist und seinen Job hat;

...und all die anderen, denen es besser geht, die es leichter haben, klarer sind, mit sich und ihrer Umwelt. Die zärtlicher sind mit sich und anderen. Die erkannt haben, wie schön und klug sie sind.

Wie verlief Deine berufliche Veränderung zum Coach?

20 Jahre habe ich mit Freude in der Werbung als Creative Director gearbeitet und lernte dort, Menschen zu erreichen, Teams zu führen und Visionen Realität werden zu lassen. ​Durch ein Führungskräfte-Coaching bei Ulrike Leye änderte sich mein Leben. Ich begann meine Ausbildung zum Coach und Mediatorin. Ulrike Leye lehrte mich die Kraft der klaren Sprache, genaues Zuhören und Hinsehen, den Menschen, so wie er ursprünglich gemeint war, auf sanfte Art hervorzulocken. Auf Pilgerreisen lernte ich tiefe Dankbarkeit und Demut und das Gemeinschaft durch den Willen nach Gemeinschaft entsteht.

​Seit 2009 setze ich meine Kreativität und freien Denkstrukturen für Coachings ein.

Was erfüllt Dich in Deinem Job als Coach?

Jede dumme Fremdidee, die wir über uns von anderen übernommen haben, die fallen gelassen wird und sich in gute Energie verwandelt, erfüllt mich mit Freude.

Was sind Deine sonstigen Interessen?

  • Das Planetenwohl, Wellenreiten, die Liebe und KI

Coaching-Standort:


  • Präsenz in Berlin-Prenzlauer Berg

  • Präsenz-Online-Mix

  • Online

Schwerpunkte Jobcoaching:


  • Ziele & Visionen

  • Personal Branding

  • Beruf & Berufung

  • Bewerbungsunterlagen

  • Bewerbungsgespräche

  • Verhandlungsgespräche

Schwerpunkte Gründungscoaching:


  • Businessplanerstellung

  • Positionierung

  • Marketing

  • Web & Onlinepräsenz

  • Finanzplanung

  • Gründungszuschuss

Branchenerfahrungen:


  • Beratung & Coaching

  • Dienstleistungen

  • Energie

  • IT

  • Medien & Kommunikation

  • Therapie

Qualifikationen:


  • 2022 Finanzplanung, Intensiv

  • 2022 Wingwave Coach, Zertifikat

  • 2022 Buchhaltung Grundlagen

  • 2021 Agiles Mindset & Agile Führung

  • 2019 Vergeben nach Ho‘oponopono

  • 2018 The Work nach Byron Katy

  • 2018 Systemische Aufstellungen

  • 2018 Design Thinking

  • 2017 Gewaltfreie Kommunikation und systemische Aufstellungen

  • 2005 Ausbildung bei Ulrike Leye, Coach und Schamanin, fortlaufende Ausbildungsgruppe in menschlicher Kommunikation

  • Seit 1999 fortlaufender Intensivkurs Mutter: Level 25, 24, 20 & 19

Ausbildungen:


  • 2017 Systemischer Coach

  • 2017 Systemische Mediatorin

  • 1994 Diplom-Kommunikations-Designerin


AVGS-Coaching Anfrage für Babette

Wir leiten Deine Daten an Babette weiter, damit sie sich schnellstmöglich mit einem Terminvorschlag für ein unverbindliches Erstgespräch bei dir melden kann.

Warnung! Javascript muss aktiviert sein, damit dieses Formular fehlerfrei funktioniert.

Ich nehme zur Kenntnis, dass meine Angaben und Kontaktdaten zur Bearbeitung der Anfrage gespeichert werden. Ausführliche Erläuterungen zur Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten findest du in der Datenschutzerklärung.